Lebenshilfe Ennstal

Selbstvertretung

Die heutige „Selbstvertretung“ entwickelte sich in den 1970er-Jahren aus der „People-First-Bewegung“ in den USA und ist seit 2008 in der UN-Konvention der Europäischen Union über die Rechte von Menschen mit Behinderung verankert. Selbstvertretung ist ein unverzichtbares Instrument der gesellschaftlichen Inklusion. Nach dem Motto „Nichts über uns ohne uns“ sprechen Menschen mit Lernschwierigkeiten für sich selbst und nehmen, so wie du und ich, ihr Recht auf Mitbestimmung, Teilhabe und Verantwortung auf allen gesellschaftlichen Ebenen bewusst in Anspruch. Die SelbstvertreterInnen in der Lebenshilfe Ennstal arbeiten aktiv mit, übernehmen mit Verantwortung für das gemeinsame Wohlergehen und vertreten ihre Interessenl sowohl nach innen als auch nach außen. Eine SelbstvertreterIn, zwei StellvertreterInnen und mehrere Kunden-SprecherInnen in unseren Standorten bilden das SelbstvertreterInnen-Team der Lebenshilfe Ennstal, das sich regelmäßig trifft. Jeden Dienstag und Mittwoch in der Zeit von 8 bis 16 Uhr ist Sprechtag im "Leseforum" in der Hauptstraße 69 in Rottenmann.

Artikel anzeigen...

Für unser sonnig gelegenes Wohnhaus Rottenmann im Ortsteil Boder suchen wir ab sofort 3 engagierte und kompetente sozialpädagogische Fachkräfte in Teilzeitanstellung.

Für unseren Standort Liezen suchen wir ab sofort eine/n engagierte/n Pflegeassistent/in zur Verstärkung unseres Teams.

Für unsere Tageswerkstätten und Wohnhäuser in unseren Standorten Stainach, Liezen, Admont und Rottenmann suchen wir engagierte und kompetente sozialpädagogische Fachkräfte in Teilzeit- oder Vollzeitanstellung nach Vereinbarung.

Unser Team "Netzwerk Berufliche Assistenz" sucht ab sofort eine engagierte Fachkraft für das neue Vormodul AusbildungsFit "VOPS".

Wir, die Berufsausbildungsassistenz Liezen, suchen NachhilfelehrerInnen für den Großraum Schladming und die Region Salzkammergut/Bad Aussee. Die Nachhilfe konzentriert sich vorwiegend auf Berufsschulfächer.

Am 28. November 2019 trafen sich die Selbstvertreterinnen der Lebenshilfe Ennstal mit den Kundinnen und Kunden aus den Standorten zur Team-Besprechung im Haus der Inklusion in Liezen.

Am 25. Juni 2019 trafen sich die Selbstvertretergruppen von Jugend am Werk Liezen und der Lebenshilfe Ennstal im Haus der Inklusion.

Donnerstag, 06 Juni 2019 11:31

Neue Selbstvertreterin gewählt

Kürzlich wurde Manuela Kathrein zur Nachfolgerin von Melanie Strick gewählt, die sich auf ihre neue Aufgabe freut und diese sehr ernst nimmt.

Dienstag, 28 Mai 2019 12:01

Teilnahme an Rhetorik-Seminar in Graz

Wir, die LH4You-Gruppe war am 3. und 10. Mai 2019 bei einem Seminar zum Thema Rhetorik, Präsentation und Kommunikation.

Unsere Selbstvertretungsgruppe war mit einigen Kolleginnen und Kollegen der Senioren-Gruppe der Lebenshilfe Ennstal in Rottenmann am 23. April 2019 in Graz.

Die Selbstvertretergruppe der Lebenshilfe Ennstal gestaltete gemeinsam mit SchülerInnen des Caritas-Bildungszentrums und der Seniorengruppe des Lebenshilfe-Standortes Rottenmann das 17. Adventfenster im Leseforum der Paltenstadt.

Seite 1 von 2