Frühförder*in für Mobile Dienste in Teilzeitanstellung gesucht

Für unsere Mobilen Dienste suchen wir eine/n Mitarbeiter*in für den Dienstleistungsbereich "Mobile Frühförderung und Familienbegleitung"

Wenn Sie Interesse haben und über eine eine abgeschlossene Grundausbildung im psychosozialen Bereich sowie den Abschluss der Ausbildung zur/zum "Akademischen Frühförder*in und Familienbegleiter*in oder Diplomierte/r Frühförder*In und Familienbegleiter*in oder Sonderkindergartenpädagog*in sowie Führerschein B und Liebe zur Arbeit mit Menschen verfügen, sind Sie bei uns richtig.

Wir bieten die Möglichkeit zum offenen Arbeiten.
Die Fahrten zu den Kundinnen bewältigen Sie mit Fahrzeugen aus unserem dienstlichen Fuhrpark.

Anstellungsausmaß: 9,5 Wochensstunden

Die Bezahlung erfolgt nach dem Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV) in der Verwendungsgruppe 7/1
mit einem monatlichen Mindestbruttogehalt von Euro 627,33 (ohne Vordienstzeiten) bei 9,5 Wochenstunden.

InteressentInnen bewerben sich bitte telefonisch oder schriftlich bei:

Monika Hödl-Langegger, BA
Leiterin der Mobilen Dienste der Lebenshilfe Ennstal
Fronleichnamsweg 13 · 8940 Liezen
Telefon: +43 676 5161320
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!