Donnerstag, 05.05.2022

Wir sind Sieger beim Meet and Code Award 2021

Geschäftsführerin Gertrude Rieger (2.v.l) freut sich gemeinsam mit Projektleiter Siegfried Heinrich (1.v.l.) und den Projektbeteiligten von "AusbildungsFit Liezen" über den ersten Platz beim Meet and Code Award 2021. Geschäftsführerin Gertrude Rieger (2.v.l) freut sich gemeinsam mit Projektleiter Siegfried Heinrich (1.v.l.) und den Projektbeteiligten von "AusbildungsFit Liezen" über den ersten Platz beim Meet and Code Award 2021. lebenshilfe ennstal | sowiedu

Mit unserem Projekt zur „digitalen Bewegungserfassung von Bienen“ konnten wir uns den 1. Platz in Europas größtem Programm zur Vermittlung digitaler Kompetenzen sichern.

Zum fünften Mal in Folge suchte Meet and Code nach den kreativsten und inspirierendsten Coding-Veranstaltungen, die jungen Europäerinnen und Europäern die Freude an der digitalen Bildung vermitteln und zeigen, wie Technik das Leben verbessern kann.

32.241 TeilnehmerInnen aus 35 europäischen Ländern mit 1461 Projekten beteiligten sich an diesem Wettbewerb. Am 28. April 2022 fand die europäische Preisverleihung in einer europaweiten Videokonferenz statt, in der unsere Einreichung „Capturing bees with micro-controller“ zum Sieger in der Kategorie „Code for the Planet“ gekürt und mit einem Preisgeld von Euro 2.000 belohnt wurde.

Unsere IT-Abteilung mit Projektleiter Siegfried Heinrich und Jonah Lorenzoni entwickelte gemeinsam mit den TeilnehmerInnen von „AusbildungFit Liezen“ – eine Dienstleistung im Rahmen des „Netzwerk Berufliche Assistenz, das vom Sozialministeriumservice gefördert wird – eine digitale Zählvorrichtung, um das Flugverhalten von Bienen bei unterschiedlichsten Witterungsverhältnissen erfassen und über einen Computer auswerten zu können. Dabei konnten die Jugendlichen ihre ersten Erfahrungen im Bereich der Programmierung und Verwendung von digitalen Komponenten sammeln.

Der Meet and Code Award präsentiert und zeichnet besonders gelungene Veranstaltungsideen aus. Durch das Hervorheben dieser Best-Practice-Beispiele möchten die Meet-and-Code-Gründer „techsoup europe“, „Stifter-helfen · Haus des Stiftens“ und „SAP“ auch andere in noch größerem Maße zu neuen Ideen anregen.

Auf der Website von Meet and Code ist zu lesen: „Digitale Bildung geht uns alle an. Und nur, wenn wir alle zusammenarbeiten, können sich Dinge verändern.“

Weitere Infos zum Meet and Code Award finden Sie auf der Website von Meet and Code.

Mehr in dieser Kategorie: « Vernissage "Wir machen blau"