Dienstag, 08 Oktober 2019 15:42

Erntedank im Gartenbau der Lebenshilfe Ennstal

Im Gartenbau der Lebenshilfe Ennstal hat der Herbst schon Einzug gehalten. So lud das Gartenbauteam zum kleinen, feinen Erntedankfest auf das Areal in Raumberg-Gumpenstein ein.

Dienstag, 08 Oktober 2019 13:17

Meet and Code in der Lebenshilfe Ennstal

Am 7. Oktober fand der bereits zweite „Meet and Code“-Workshop im Haus der Inklusion in Liezen statt. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 24 Jahren an die Welt der Technik und des Programmierens heranzuführen.

„Ausbilden und wertvoll Arbeiten im Einklang mit der Natur“ lautet der Slogan des Gartenbau-Teams der Lebenshilfe Ennstal. Mit September 2019 ist es offiziell: alles, was angebaut wird, ist vollbiologisch.

Donnerstag, 12 September 2019 09:18

Übung für den Ernstfall

Im sechsstöckigen Hochhaus am Fronleichnamsweg 13 in Liezen wohnen 14 Menschen in Begleitung durch die Lebenshilfe Ennstal in vollzeit- und teilzeitbetreuten Wohnformen und Trainingswohnungen. Um für den Ernstfall gut vorbreitet zu sein, wurde am 10. September 2019 eine große Brandschutz- und Evakuierungsübung durchgeführt.

Mittwoch, 11 September 2019 15:42

SPAR spendete 2500 Euro

Anlässlich der Neueröffnung der Spar-Filiale in der Liezener Ausseerstraße spendete SPAR Österreich 2500 Euro an die Lebenshilfe Ennstal in Liezen.

Mittwoch, 14 August 2019 10:10

Simultania Kunstpreis · Onlinevoting

Künstlerinnen und Künstler der Lebenshilfe Ennstal sind für den Simultania-Kunstpreis nominiert. Von 15. August bis zum 13. September 2019 gibt es ein Voting für alle eingereichten Kunstwerke.

Sonntag, 04 August 2019 09:25

Die neuen Staatsmeister im G-Judo

Bei der "1. offenen österreichischen Meisterschaft im G-Judo" am 3. August 2019 in Rottenmann gab es einen wahren Medaillenregen und zwei Staatsmeistertitel für Kundinnen und Kunden der Lebenshilfe Ennstal.

Die Lebenshilfe Ennstal erprobt den Einsatz von Elektrofahrzeugen. Mit 1. August 2019 stellte die Energie Steiermark AG ein Testfahrzeug zur Verfügung.

Freitag, 26 Juli 2019 10:55

Die "Saubermänner" von Stainach

Die Gartenbaumitarbeiter der Lebenshilfe Ennstal, Isabella Bochsbichler und Elias Duhs, sind jeden Freitagvormittag im Ortsgebiet von Stainach unterwegs, um Müllbehälter zu leeren und achtlos weggeworfenen Müll einzusammeln.

Am 17. Juli 2019 machte sich das Gartenbauteam der Lebenshilfe Ennstal auf den Weg zu einer Exkursion nach Judenburg. Gibt es doch in der Werkstätte Kohlplatz der „Lebenshilfe Region Judenburg“ auch ein eigenes Gartenbauprojekt.

Seite 1 von 25