Dienstag, 04 Juli 2017 10:12

Wegesanierung in der Wörschachklamm

2016 wurde und im Auftrag des Wörschacher Bürgermeisters Franz Lemmerer mit der Sanierung der Wanderwege im Gebiet der Wörschachklamm und der Eselranch begonnen. Im Juni 2017 folgte nun Teil zwei der Sanierungsarbeiten, die wiederum von TeilnehmerInnen der Produktionsschule Liezen durchgeführt wurden.

Freigegeben in News
Mittwoch, 21 Juni 2017 13:28

Willis wunderbare Welt der Wörter

Willi Riedner lebt und arbeitet seit Jahrzehnten in der Lebenshilfe Ennstal in Liezen. Sein wochentäglicher Arbeitsplatz ist das Schulbuffet im Bundesschulzentrum der Bezirkshauptstadt. Und Willi ist das, was man gemeinhin wohl als Bücherwurm und Filmfreak bezeichnet.

Freigegeben in News
Freitag, 03 März 2017 09:42

HAK Liezen spendet 1000 Euro

Das Maturaball-Komitee der Handelsakademie Liezen blickt auf die gelungende Ballveranstaltung am 12. November 2016 unter dem Motto „HAktionäre – ein Leben zwischen Soll und Haben“ zurück. Am 3. März 2017 übergaben die angehenden MaturantInnen eine Spende in der Höhe von 1.000 Euro an die Lebenshilfe Liezen.

Freigegeben in News
Donnerstag, 02 Februar 2017 15:23

Autozentrum Mayer tut Gutes!

Vor wenigen Wochen erreichte die Lebenshilfe Ennstal ein Anruf vom Autozentrum Mayer. „Wir möchten euch zu Weihnachten eine sinnvolle Spende machen. Was könnt ihr brauchen?“, meinte Betriebsleiter Christian Kerntke.

Freigegeben in News
Dienstag, 10 März 2015 00:00

Lebenshilfe Ennstal·Sport + EQUALSPORT

Aus der Initiative „Lebenshilfe Ennstal · SPORT“ haben wir ein professionelles Trainingsprogramm entwickelt, das seit Ende des Jahres 2016 unter dem Namen „EQUALSPORT – Everybody is trainable“ angeboten wird.

Gestartet hat die Bewegungsinitiative der Lebenshilfe Ennstal – ausgezeichnet mit dem NEOS AWARD für Nachhaltigkeit und soziales Engagement – im Jahr 2014 mit zwei Sportlern mit Behinderung. Heute trainieren regelmäßig mehr als 80 Menschen mit Handicaps unter der professionellen Anleitung von Fitness- und Motivationscoach Herbert Pichler, Trainingscoach Stephan Kohlhauser und Co-Trainer (mit Down-Syndrom) Lukas Duhs im Haus der Inklusion in Liezen.

Das EQUALSPORT-Training basiert auf der Methode des Intervallkraftrainings, das von ALLEN Menschen (egal ob mit oder ohne Behinderung, ob Spitzensportler oder Gelegenheitsportler) ohne teure Trainingsgeräte durchgeführt werden kann.

Das EQUALSPORT-Functionaltraining wird auf die Bedürfnisse und die körperlichen Fähigkeiten der Kundinnen und Kunden individuell abgestimmt.

Im Mittelpunkt der Trainingseinheiten steht immer die Freude. Die Freude an der Bewegung und die Freude über kleine und große Fortschritte, die vorher nicht für möglich gehalten wurden.
Das EQUALSPORT-Trainingsprogramm fördert auf einzigartige und nachhaltige Weise die körperliche Mobilität und das mentale Wohlbefinden aller TrainingsteilnehmerInnen.

Es schafft schlichtweg neue Lebensqualität.

Detailinformationen und alle Kontaktdaten finden Sie auf der Equal Sport Homepage:

 

equalsport logo web

 
Oder rufen Sie einfach an:
LH EQUALSPORT GMBH
Tel. +43 (3612) 23000 500
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Die folgenden Videos geben einen kleinen Einblick in das Sportprogramm,
das rund 80 KundInnen und Kunden der Lebenshilfe Ennstal regelmäßig absolvieren.
Auch externe Kundinnen und Kunden nutzen unser Trainingsprogramm.




Die NMS Trieben war Anfang Novemer 2017 zum Training bei Herbert Pichler:



Annalena trainiert mit Herbert Pichler:



Bereichernde Trainingstage bei "Functional Therapy" mit Patrick Herzog in Ismaning/München am 30. und 31. August 2016. Für Lukas Duhs und Herbert Pichler waren es unheimlich fordernde und lehrreiche Einheiten und eine Inspiration für unser eigenes Trainingsprogramm.

 

Ein Video von Juli 2016 beim Gasthof Zierer in Liezen:

 

Ein Video von unserem Workout beim Inklusionssportfest der NMS Liezen am 31. Mai 2016 in der Ennstal-Halle:



Ein Trainingsvideo mit Hubert:



Ein paar Eindrücke von der Ausbildung zum LTS-Master-Trainer in Anaheim/Los Angeles im Februar 2016:

 

Ein kleines Trainingsvideo mit Ronny:

 

Ausschnitte aus einem Training mit Hubert, Margit, Ronny und Irma mit Herbert Pichler und seinem Co-Trainer Lukas Duhs:

 

 

Unser Video zeigt, wie das Intervallkraftraining in der Lebenshilfe Ennstal von „extrem bis leicht“ umgesetzt wird.



Ein kleiner Einblick in einen Trainingstag mit Peter Franken (www.pftraining.de) und
Herbert Pichler (www.facebook.com/herbertpichlersport) am 20. Juli 2015 in unserem Haus der Inklusion



... und hier können Sie sehen, wie Herbert Pichler mit Hubert trainiert:



... und noch ein Trainingsvideo mit Hubert vom 8. Oktober 2015:



... und ein "Show-Training" vom 6. November 2015 auf dem Gipfel der Trisselwand (Steirisches Salzkammergut)


... und hier ein Outdoortraining vom Oktober 2015 in der Kleinsölk

 

Freigegeben in Sport