Ausstellung KUNST KENNT KEIN HANDICAP ab 17. Mai 2019

Ausstellung KUNST KENNT KEIN HANDICAP ab 17. Mai 2019 lebenshilfe ennstal | sowiedu

VIELFALT STATT EINFALT

Ab 17. Mai 2019 läuft im Haus der Inklusion in Liezen die Ausstellung "KUNST KENNT KEIN HANDICAP - Vielfalt statt Einfalt" mit Kunstwerken von Kundinnen und Kunden der Lebenshilfe Ennstal.

Die Bilder (auf Leinwand und Papier) sind zum Teil extra für die Ausstellung in mehreren Workshops in Begleitung von Waltraud Gösweiner & Heide Schalk, Patrick Bubna-Litic, Hans-Georg Jochmann sowie Anna Gutschlhofer & Erich Knapp entstanden.
Zum Teil sind es auch Werke aus der laufenden, therapeutischen Ausseinandersetzung mit dem Thema Kunst in den Lebenshilfe-Ennstal-Standorten Stainach, Liezen, Admont und Rottenmann.
Ob gegenständlich oder abstrakt – die ausgestellten Bilder haben eine besondere Strahlkraft und verblüffen durch ihre Unterschiedlichkeit – so wie die Künstlerinnen und Künstler selbst. So spiegeln die Kunstwerke in den verschiedensten Formaten auch ein Stück Persönlichkeit wider.

Die Ausstellung ist zu den Bürozeiten frei zugänglich:
Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr
Freitag von 8 bis 12 Uhr

Lebenshilfe Ennstal
Haus der Inklusion
Fronleichnamsweg 11
8940 Liezen